Fachmesse 2. Säule

Alle wichtigen Akteure der Pensionskassenwelt treffen sich während zwei Tagen, sammeln dabei wichtige Informationen, bilden sich weiter, pflegen Kontakte und verschaffen sich einen Überblick über das Leistungsspektrum der Anbieter.

Warum sich eine Teilnahme als Aussteller lohnt?

- Über 2400 Besucher in Zürich (2018) und 1300 in Lausanne (2017)
- In kurzer Zeit viele bestehende und potenzielle Kunden treffen
- Erstgespräche mit potenziellen Kunden und Vereinbarung Folgetermine in lockerer Atmosphäre
- VPS-Verlag bietet Messetraining für Standpersonal
- Ausgewiesene Besucherstruktur (PK-Experten, GF, Stiftungsräte)
- Idealer Zeitpunkt (Revision vorbei)
- 12 m2-Stand bereits ab CHF 8700, zusätzlich Sponsoring ab CHF 16'500
- Treffpunkt aller wichtigen Akteure der 2. Säule
- «Nicht-Zielpublikum» bezahlt CHF 600 (1 Tag) bzw. CHF 900 (2 Tage)
- Attraktives Vorsorge-Symposium mit Weiterbildungscharakter

 

Auswertungen

2018 wurde erstmals eine Auswertung über verschiedene Qualitätsmerkmale durchgeführt.
Die Auswertung hier downloaden.

 

Bisherige Aussteller und Sponsoren

Im Jahr 2018 fand die Fachmesse 2. Säule erstmals in der Messe Zürich statt. Sie können die Aussteller und Sponsoren hier downloaden.

Sonderausgabe

Zusätzlich zu den 12 regulären Ausgaben der «Schweizer Personalvorsorge», erscheinen pro Jahr drei Sonderausgaben. Eine davon ist die Sonderausgabe «Vorsorge-Symposium und Fachmesse 2. Säule», welche am 22. April 2020 erscheint. Nebst dem detaillierten Programm und den Ausstellerportäts enthält sie vorbereitende Artikel zu den behandelnden Themen des Symposiums. Nur Aussteller des Salons PPS haben die Möglichkeit in dieser Sonderausgabe zu inserieren.

 

Die Sonderausgabe hier downloaden…